Das Einsatzgebiet unserer ehrenamtlichen Helfer liegt in der Großgemeinde Hikkaduwa. Die von uns betreuten Projekte befinden sich abseits der Touristenzentren. Es handelt sich um Dörfer und Gebiete, die durch die Strukturumwandlung in Not geraten oder durch den Tsunami 2004 zerstört worden sind. Gemeinsam mit den einheimischen Behörden auf Sri Lanka werden diese Dörfer ausgewählt und unterstützt.

An dieser Stelle ein kleiner Eindruck von unserer Arbeit auf Sri-Lanka (Linksklick zum Vergrößern):